Akustik

Kein Hall mit akustischen Spanndecken

Ein Nachhall im Haus kann leicht beseitigt werden indem man eine akustische Spanndecke von Plameco einbaut.

Ein Nachhall im Haus ist das Ergebnis von Reflexionen des Schalls an harten Wänden, Decken und Böden. Wir werden oft gefragt, ob man da etwas machen kann, gegen diesen Hall im Raum. Nachhall im Haus kann nerven; denken Sie an Geburtstage, bei denen man sein Gegenüber nicht mehr versteht, Kinderlärm der sich verstärkt, der Ton des Fernsehers zu laut ist oder beim Spielen eines Musikinstruments. Kurz gesagt, den Nachhall reduzieren und eine gute Akustik im Haus erreichen;

  • Bessere Verständlichkeit
  • Höhere Konzentration
  • Verminderung von Desorientierung und Unruhe
  • Optimale Lokalisation der Schallquelle
  • Perfekte Klangqualität der Musikanlage

Plameco hat die ideale Lösung für den Kampf gegen diesen lästigen Nachhall im Haus, nämlich die akustische Spanndecke. Diese akustischen Spanndecken sorgen dafür, dass die Reflexion von Schall in jedem Raum stark reduziert wird. Dies erreichen wir durch eine schallreduzierende Schicht direkt oberhalb der neuen Plameco Spanndecke. Dadurch wird der Schall nicht in den Raum reflektiert sondern absorbiert und gedämpft. Darüber hinaus werden unsere Spanndecken nicht nur unter die Decke montiert, es kann auch die ganze Wand sein. Denken Sie hier nicht nur an die praktischen Vorteile, sondern auch an die dekorativen Gestaltungsmöglichkeiten, vor allem in Kombination mit einer fotobedruckten Spanndecke

Ein Beitrag über den Nutzen des akustischen Materials aus der RTL-Sendung „eigen huis en tuin“ (Eigenes Haus und Garten):

Gratis Prospekt anfordern